Vortrag und Diskussion: CETA stoppen, TTIP zurück an den Start

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 10.06.2016
9:00 - 12:00

Veranstaltungsort
Linzer Landhaus, Brauner Saal

Kategorien


Das Freihandelsabkommen CETA liegt ausverhandelt vor und soll noch vor dem Sommer vom EU-Rat und im Herbst vom Europäischen Parlament abgesegnet werden. Damit droht vor der Beschlussfassung durch das österreichische Parlament eine vorläufige Anwendung von Teilen des Freihandelsabkommens CETA inklusive der umstrittenen Regelungen zum Investorenschutz. Das bedeutet konkret, dass viele europaweite Lebensmittelsicherheits-, Arbeitsrechts- und Umweltstandards unterlaufen werden können.

Nach einer widersprüchlichen Diskussion mit Expertinnen im EU-Ausschuss wollen wir nun in diesem Rahmen gemeinsam mit unseren EU-Abgeordneten über die weitere Vorgehensweise bei CETA und über den aktuellen Verhandlungsstand von TTIP diskutieren.

Es diskutieren:

  • Michel Reimon (Grüne)
  • Josef Weidenholzer (SPÖ)

Moderation:

  • Ulrike Schwarz, LAbg. der Grünen im Oö. Landtag
  • Gisela Peutlberger-Naderer, LAbg. der SPÖ im Oö. Landtag

Anmeldung bis 8. Juni an spoe[.]klub[at]ooe[.]gv[.]at


Artikel weiterempfehlen: