TTIP und CETA – die Zukunft unserer Wirtschaft?

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 30.09.2015
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
TU Wien , HS 7 Schütte-Lihotzky Hörsaal

Kategorien


Vortrag und Diskussion mit

Volker Plass (Grüne Wirtschaft)
DI Michael Torner (Attac)

Welche Vorteile könnten die internationalen Handelsabkommen bieten?
Warum wurden sie geheim verhandelt?
Welche Folgen sind absehbar?
Wie nehmen wir unsere Verantwortung wahr?
Was können wir tun? Warum müssen wir etwas tun?

Es geht um sehr viel mehr als um Chlorhühnchen.
Es geht um unsere Firmen, unsere Arbeitsplätze, unseren ArbeitnehmerInnen-, Umwelt- und KonsumentInnenschutz und vor allem um unsere Demokratie: Der Investitionsschutz macht Staaten von einzelnen großen Unternehmen abhängig.

Eintritt frei!


Artikel weiterempfehlen: