Info- und Filmabend zu CETA und TTIP

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 23.05.2016
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
GLOBAL 2000 Büro

Kategorien


Das Team*Aktiv von GLOBAL 2000 lädt zu einem Info- und Filmabend zu CETA und TTIP ein!

Im Gegensatz zu TTIP, welches europaweit schon für zahlreiche Demonstrationen und Diskussionen gesorgt hat, ist CETA vergleichsweise unbekannt. CETA steht für „Comprehensive Economic Trade Agreement” und bezeichnet eine Freihandelszone zwischen Europa und Kanada, welche die Angleichung von Gesetzen und Standards beider Handelspartner zum Ziel hat. Dies hat massive Auswirkungen auf Arbeitsrechte, Umweltschutz und nachhaltige Landwirtschaft, öffentliche Dienstleistungen, soziale Sicherheit und Demokratie auf beiden Seiten des Atlantiks. Allein die großen Konzerne profitieren davon – unter anderem durch sogenannte Schiedsgerichte. Außerdem soll CETA, welches von Seiten der Bevölkerung auf weniger Widerstand stößt, den Weg für TTIP ebnen.

Wir von der Team*Aktiv Gruppe können und wollen das nicht zulassen! Schon seit einigen Wochen beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema und wollen euch an unserem Wissen teilhaben lassen. Daher laden wir ganz herzlich zu einem Infoabend ein!

Das Programm sieht eine kurze Einleitung zu CETA von Seiten der Kampagnenabteilung von GLOBAL 2000 vor. Danach wird eine Doku mit dem Namen „Wohlstand für alle. Was bringen Freihandelsabkommen?“ gezeigt, welche vor allem die arbeitsrechtlichen Aspekte thematisiert und Verbindungen zu dem bestehenden Freihandelsabkommen NAFTA zwischen den USA, Kanada und Mexiko zieht. Außerdem haben wir unsere Kollegen aus Canada zu einem Skype-Gespräch eingeladen, um auch einen Einblick von kanadischer Seite zu bekommen.

Wir freuen uns sehr auf euer Kommen!
Auch Freunde und Familie sind herzlich eingeladen!
Für ein Buffet im Anschluss ist gesorgt 😉

HIER geht’s zur Veranstaltung auf Facebook.


Artikel weiterempfehlen: