Graz ist Teil des globalen Aktionstages gegen TTIP &CO am 18.4.

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18.04.2015
10:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Grazer Innenstadt

Kategorien


Die Handelsabkommen CETA, TTIP, TISA und TPP werden trotz aller Bedenken und Widerstände seitens der Bevölkerung noch immer von den politischen Eliten forciert.
Deshalb wird am 18. April zum globalen Aktionstag gegen TTIP & Co aufgerufen.

In Graz wird es an diesem Tag an 8 Infoständen in der Herrengasse und am Hauptplatz möglich sein, sich zu spezifischen Themen, die von den Deregulierungsabkommen betroffen wären, zu informieren und zu diskutieren.

Um 14:30 startet ein bunter Protestmarsch am Griesplatz, welcher durch die Innenstadt zum Hauptplatz führt.

Die geplanten Handelsabkommen zwischen Kanada/USA und der EU beeinträchtigen massiv die derzeitigen Standards im Umgang mit chemischen Produkten, ArbeitnehmerInnenrechten, Lebensmitteln, Umweltschutz, öffentlichen Dienstleistungen, Datenschutz, Demokratie und vielen weiteren Bereichen.

Der Widerstand wächst und wird bereits von einer großen Menge an Menschen unterstützt, da viele schon bemerkt haben, dass dieses Thema uns alle betrifft. Der Aktionstag findet in einem globalen Rahmen statt, somit wird dem Widerstand weltweit eine Stimme verliehen. Nach dem Motto: Wir gehen für eine andere Handelspolitik, die das Wohl aller zum Ziel hat, auf die Straße.

10:00 – 19:00 Herrengasse — (Infostände)
14:30 Griesplatz —– (Kundgebung, Start des Protestzuges!)
16:00 Hauptplatz —- (Kundgebung, Musik, Künstler)

Weitere Informationen:

Facebook Event
Aktionsbündnis Graz
attac.at/graz

TTIP & CETA & TiSA & TPP – You shall not pass!

Weiterführende Infos und Kontakte wenn du aktiv werden möchtest findest du hier.stadtplan_mit_legende


Artikel weiterempfehlen: