Das EU-USA-Handelsabkommen TTIP – gut gemeint?

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 03.03.2016
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
forumKLOSTER

Kategorien


Die EU und die USA verhandeln seit Juli 2013 über einen transatlantischen Binnenmarkt: TTIP – Transatlantic Trade and Investment Partnership (Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft). Die größte Freihandelszone der Welt soll entstehen. Für viele Europäer eine Hoffnung den Wohlstand und das Wirtschaftswachstum zu erhöhen.

Kommen durch TTIP mehr steirische Produkte auf den amerikanischen Markt?
Steirische Ausstattungen und Zulieferer für deutsche Autos erobern den US-Amerikanischen Markt – dafür gibt es  STEIRISCHES Kürbiskernöl made in USA?
Was bedeutet dieses Abkommen für unsere Lebensmittelgesetze, unsere Gesundheits- und Umweltstandards und unseren Verbraucherschutz? Wie wirkt es sich auf unsere Arbeitsbedingungen aus?

Darüber informiert Sie Prof. Stephan Schulmeister in einem Impulsreferat am 3.3.2016 um 19  Uhr im forumKloster.

Diskutieren Sie mit Vertretern und VertreterInnen aus Politik und Wirtschaft zu diesem Thema. Hier geht es zur Website der VeranstalterInnen.


Artikel weiterempfehlen: