Aktionen

Hier halten wir dich über Schwerpunkte und Kampagnen gegen TTIP, CETA & TISA auf dem Laufenden.

logo_b_1Wir freuen uns sehr: Die Initiative Bauern und Bäuerinnen gegen TTIP ist gestartet! Auch Bäuerinnen und Bauern haben nun eine Möglichkeit ihre Stimme gegen TTIP zu erheben. Es gibt es die die Vorlage für eine Resolution der Ortsbauernausschüsse für eine TTIP- und CETA-freie Landwirtschaft. Außerdem können BäuerInnen dort eine individuelle Petition gegen TTIP unterzeichnen. Mehr

 

logo_gemeindenDie Handelsabkommen TTIP/CETA/TiSA hätten auch weitreichende Auswirkungen auf die Eigenständigkeit der Gemeinden.
In vielen Gemeinden sind Organisationen, Einzelpersonen und GemeinderätInnen schon aktiv geworden: Sie rufen ihre kommunale Verwaltung und Öffentlichkeit dazu auf, sich kritisch mit TTIP auseinanderzusetzen und sich zur TTIP/CETA/ TiSA-freie Gemeinde zu erkären. Mehr

 

logoDie Kampagne „KMUs gegen TTIP“ bietet Kleinst-, Klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) die Möglichkeit, eine Petition gegen TTIP zu unterschreiben: “Wir sind der festen Überzeugung, dass gerade KMU, die einen Großteil der österreichischen Wertschöpfung und Arbeitsplätze sichern, aufgrund einer radikalen Öffnung des Marktes für international agierende Unternehmen massiv unter den Folgen des Abkommens leiden würden. Über neun Zehntel der österreichischen Wirtschaft beteiligen sich nicht am atlantischen Handel, eine Schwächung des europäischen Handelsraums zugunsten des Handels mit den USA würde schwerwiegende negative Auswirkungen auf das Rückgrat der österreichischen Wirtschaft haben.” Mehr